Bezirksmeisterschaften Bergzeitfahren Radsport Nordhessen

AF1V9323

Damen v.l.n.r Yvonne Keldenich, Jasmin Corso, Petra Schildwächter (Quelle: Thomas Laut www.riedgras.de)

Mittelhof Kreis Felsberg/Melsungen – Einige Athleten des Tri-Teams sind auch im Radsport unterwegs und haben sich dort parallell zu ihrem triathletischen Zuhause auch einem Radsportverein angeschlossen. So liegt es natürlich nahe, auch bei diesem Sport an regionalen Meistershaften teilzunehmen. Was viele nicht wissen, dies ist sogar möglich, ohne einem Radsportverein anzugehören. Neben der Wertung der Lizenzklassen des BDR gibt es bei der Bezirksmeisterschaft auch immer eine Jedermann-Wertung. Jeder kann also teilnehmen. Ausgerichtet wurden die Meisterschaften vom Radsportbezirk Nordhessen zusammen mit der Abteilung Radsport vom MT Melsungen.

Vom Tri-Team waren Yvonne und Takis Keldenich sowie Petra Schildwächter mit am Start. Freitagabend ab 18 Uhr ging es in Minutenabständen den 4,7 km langen Anstieg mit 144 zu überwindenen Höhenmetern hinauf.

maedels 2

(Quelle: Thomas Laut www.riedgras.de)

Bei den Damen konnte Yvonne mit der zweitschnellsten Zeit aller Klassen einen sehr guten Wettkampf zeigen. Für relativ wenig Training war die junge Mutter mit der Leistung sehr zufrieden. Bei Petra lief es auch richtig gut, sie lag nur 11 Sekunden hinter Yvonne.

Takis

(Quelle: Thomas Laut www.riedgras.de)

Generell waren diese Meisterschaften sehr gut besetzt und die Abstände entsprechend gering. So war Takis mit dem 19. Gesamtrang und 5. Rang der Jedermann-Wertung durchaus mit seiner Leistung zufrieden. Mit 84 kg Kampfgewicht sind für eine Zeit von 9:45 min immerhin schon 370 Watt Durchschnittsleistung nötig. Dies war schon viel mehr, als er nach fast 4 Wochen Trainingspause für möglich gehalten hätte.

Über Takis