1. Heloman Indoor Triathlon

Dieter, Mark und Stefan eröffnen Triathlon-Saison 2020

Unter dem Motto „Spaß Haben > Ausprobieren > Sportmachen“ fand am Sonntag, den 08. März 2020 ein Indoor-Triathlon statt. Im Bad Wildunger Hallen- und Freizeitbad HELOPONTE waren drei Disziplinen zu bewältigen: 500 Meter Schwimmen (20 Bahnen), 10 Kilometer Radfahren auf Fittness-Bikes und 3 Kilometer Laufen auf dem Laufband. Geeignet war die Veranstaltung vom Anfänger bis zum Leistungssportler. Vom Tri-Team waren Dieter Koch, Marc Göbel und Stefan Cloodt dabei, die große Freude an dem Event hatten und eine sportliche Einheit bildeten.

Obwohl der Spaß eindeutig im Vordergrund stand, wurde doch mal Gas gegeben. Marc und Dieter trennten im Schwimmen nach 7 Minuten 45 nur 4 hundertstel Sekunden und Stefan schlug nach 8:20 am Beckenrand an. Beim Radfahren kam dann das Supporter-Team Sarah, Mona und Nina zum Einsatz, die mit Handtüchern den nötigen Rückenwind entfachten. Ein paar technische Schwierigkeiten gab es auch, die beim nächsten Heloman behoben sein sollen. So hatte Marc ein etwas „störrisches Pferd“, was sich etwas widerborstiger ritt als die anderen. Daher musste er etwas mehr schwitzen aber dafür leider auch etwas länger. Bei Stefan war das Laufband auch nicht mit der eingestellten Geschwindigkeit einverstanden. Es warf ihn zweimal in eigenwilliger Speed-Variation ab, der Einstellungsknopf war einfach nicht mehr erreichbar.

Bis Redaktionsschluss waren die Ergebnisse noch nicht komplett ausgezählt, aber die Gesamtzeiten für Dieter 36:07 (8. Gesamt), Stefan 38:18 (10. Gesamt) und Marc 41:02 (19. Gesamt) werden sicherlich noch bestätigt werden.

Über Mirco