Sababurger Tierparklauf 2019

Beim 11. Sababurger Tierparklauf standen heute bei lauwarm schauerndem Sommerregen vier Tri-Teamies an der Startlinie. Im wunderschönen Tierpark waren neben dem Bambini- und Schülerlauf eine 5km-, eine 10km- und eine Halbmarathonstrecke eingemessen. Gelaufen wurde in diesem Jahr für das Projekt der Beberbecker Pferde.

Gerrit Krug lief die Halbmarathondistanz durch den schönen Reinhardswald und wurde mit Silber in seiner AK-Wertung belohnt!

Jürgen und Stefan liefen auf der 10km-Strecke gleich zwei Runden durch den schönen Tierpark. Um nur 3 Sekunden!!! blieb Jürgen der 3.Platz des Gesamteinlaufs verwehrt. Hinter den drei Jungspunden vor ihm gewann er aber mit deutlichem Vorsprung seine Altersklasse. In dieser mischte auch Stefan fröhlich mit und duellierte sich mit seinen Konkurrenten um die Sekunden des Zieleinlaufs.

Takis und Yvonne begnügten sich heute mit nur einer Runde durch den Tierpark. Auf der 5km-Strecke bildete sich schnell eine kleine Spitzengruppe heraus, von denen Takis am Ende doch drei Läufer ziehen lassen musste. Somit blieb ihm zwar knapp das Podium des Gesamteinlaufs verwehrt, doch er wurde mit Bronze in seiner AK belohnt. Yvonne konnte sich auf den ersten 500m vor ihre Mitstreiterinnen setzen und durfte im Ziel den Gesamtsieg über die 5km-Distanz feiern.

Über Takis