Zwei schnelle Jungs in Limmer

IMG-20140603-WA0000

Ein Erlebnisbericht von Patrick Bujok zum Wasserstadt Triathlon in Limmer:

Nicht nur die Hannoveraner Paddy und Christian Wengler starteten schon mehrmals beim schönsten Triathlon der niedersächsischen Landeshauptstadt, sondern auch schon einige Fuldataler Athleten gingen bei diesem Top organisierten Rennen an den Start. Spielte das Wetter in den vergangenen 2 Jahren am Wettkampftag immer ziemlich verrückt, Nico kann ein Lied davon singen, zeigte es sich dieses Jahr endlich mal wieder von der Besten Seite und bot den Startern somit optimale Bedingungen. Nur der für die Region typische Wind machte die zweite Disziplin ziemlich anstrengend. Aber wie üblich begann auch dieser Wettkampf erstmal im Wasser. Hier spielte Christian seine volle Stärke aus und entstieg nach nur 11:35min als 4. seiner Altersklasse dem Wasser. Paddy wunderte sich über die gefühlt unendliche Strecke, da er fälschlich annahm nur 500m schwimmen zu müssen. Ein gründliches Lesen der Ausschreibung hätte ihm gezeigt, dass er 750m schwimmen musste. Auf dem Rad trafen sich dann die beiden Fuldataler Athleten bei Kilometer 13 und Christian durfte das Wubbern von Paddys Scheibe kurz genießen. Auf der Laufstrecke blieben beide unter der 4:00 min/km Pace und finishten so den Limmer Wasserstadt Triathlon.

Ein Blick in die Ergebnisslisten erlaubte es dann die eigene Leistung zu bewerten. Wie in Niedersachsen üblich, gab es eine separate Wertung für Athleten mit gültigem Startplatz und den reinen Volkstriathleten. Mit 391 Startern auf der Sprintdistanz war diese weit stärker besetzt als die mit 234 Athleten der Volksdistanz. Insgesamt spiegelt die hohe Teilnehmerzahl die Popularität des Wettkampfes gut wieder. Interessant war auch ein Blick, welche Platzierung die Beiden in der Volksdistanzwertung erreicht hätten, nämlich Platz 7 und 9 Gesamt. Wie auch schon bei den ersten hessischen Wettkämpfen beobachtet wurde, scheint die Leistungsdichte im Triathlon stark zuzunehmen. Wir sind gespannt, wie sich unser Sport in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Sehr zufrieden mit Ihren Leistungen fiebern die Beiden nun dem Saisonhöhepunkt, der Mitteldistanz im Kraichgau, wo viele unserer Athleten starten werden, oder der Challenge Roth entgegen.

 

Swim Bike Run Gesamt
Patrick Bujok (19. AKM35) 00:13:57 00:36:09 00:19:43 1:09:50 (133)
Christian Wengler (12. AKM25) 00:11:35 00:39:44 00:18:51 1:10:12 (143)

[nggallery id=69]

Über Takis