4. Lauf der Winterlaufserie in Ahnatal

Ahnatal bei Kassel – Bei strahlendem Sonnenschein war der populäre Volkslauf mit 192 Läuferinnen und Läufern für Temperaturen um –5°C gut besetzt.

Auch vom Tri-Team Fuldatal waren insgesamt sieben Athletinnen und Athleten bei eisiger Kälte am Start. Vier davon stellten sich der 5km-Distanz. Daniel Gebert platzierte sich dabei in einer Zeit von 17:50min. auf dem Bronzerang. Linus und Bert Aßmy gingen wieder einmal im Vater-Sohn-Duo auf die Strecke und Sandra Nölker mischte in der Wertung der Damen mit.

Bei leicht verschneiten und tiefgefrorenen Wegen kämpften sich Florian Beisheim und Claudia Kisling über die doppelte Distanz der 10km-Strecke.Beisheim erreichte dabei als gesamt achter Teilnehmer die Ziellinie in einer Zeit von 41:15,9min.

Bei den Kids gewann Lilly Aßmy ihre Altersklassenwertung der W8.

Linus und Bert waren beim Winterlauf wiedereinmal als Vater-Sohn-Duo am Start.

Linus und Bert waren beim Winterlauf wiedereinmal als Vater-Sohn-Duo am Start.

5km
Gebert, Daniel 17:50,0 3.M30 3. Gesamt
Aßmy, Linus 27:28,3 4.MS 57. Gesamt
Aßmy, Bert 27:28,7 14.M50 58. Gesamt
Nölker, Sandra 28:34,8 5.M20 66. Gesamt
10km
Beisheim, Florian 41:15,9 4.M20 8. Gesamt
Kisling, Claudia 51:00,2 5.W40 41. Gesamt
1100m
Aßmy, Lilly 5:24,1 1. W8 6. Gesamt

 

2013-02-10Winterlauf4sandra

Sandra Nölker scheute die Kälte nicht.

 

2013-02-10Winterlauf4claudia

Claudia Kisling hatte sichtlich Spaß am Lauf.

 

 

Über Vonny