5. Celticman Triathlon 2012

Neuental – Zum 5.Celticman Triathlon am 29.Juli 2012 war eine große Athletenschar des Tri-Teams Fuldatal nach Neuental gekommen. Während es beim Aufbruch am Kasseler Auestadion noch regnete, besserte sich das Wetter mit jedem Meter Richtung Neuental mehr, so dass zum Wettkampfstart der offenen Klasse die Straßen bereits abgetrocknet und die Temperaturen angenehm warm waren. Ein wie auch in den Vorjahren wunderbar organisierter Wettkampf ermögliche den Triteamlern eine entspannte Wettkampfvorbereitung hinsichtlich der Anmeldung und des Eincheckens. Pünktlich um 12Uhr erfolgte der Wasserstart im Neuenhainer See über die Distanz von 750m, die diesmal aufgrund der hohen Wassertemperaturen von 23,7°C ohne Neoprenanzug absolviert wurden.

Hier verließ Tobias Kisling als erster Fuldataler das Wasser, gefolgt von Marco Rudel

Bei den Damen stiegen Sandra Nölker und Kristina Biel als erste mit Schwimmzeiten unter 13 Minuten aus dem Wasser.

Auf dem Wendepunktkurs der Radstrecke machte sich dann ein ordentlicher Wind bemerkbar der wohl noch vom verregneten Vormittagswetter übriggeblieben war. Mit ordentlich Gegenwind galt es nun für die Teilnehmer den 20km Kurs zu bestreiten, immer auf Sicht zu allen anderen Konkurrentinnen und Konkurrenten. Dies ermöglichte eine eigene Einordnung im Wettkampfgeschehen und begründete sicherlich die ein oder andere Attacke auf dem Rad.

Yvonne Dippel konnte hier im Damenfeld einige Plätze nach vorne gutmachen und sich bis kurz vor Ende der Radstrecke auf Rang zwei hinter Laura Karow aus Oberursel halten und wurde erst kurz vor dem zweiten Wechsel von Tanja Nehme überholt.

Zurück am Neuenhainer See wurde in die Laufschuhe gewechselt und eine Wendepunktlaufstrecke von insgesamt 5km Länge absolviert.

Bei den Herren konnte Tobias Kisling hier seine Laufstärke ausspielen und viele Plätze nach vorn gutmachen. Auch Jürgen Rademacher, Marco Rudel, Patrick Adler und Niklas Feulner bewiesen hier schnelle Beine.

Yvonne Dippel erreichte bei den Damen den Wendepunkt noch vor Melanie Räder aus Heiligenrode, die sie bis dahin auf Distanz halten konnte, musste kurz darauf jedoch deren starker Laufform Tribut zollen und sie auf den letzten 2km doch ziehen lassen. Kristina Biel legte hier ein gutes Tempo an den Tag und resümierte im Anschluss an den Wettkampf lediglich Unzufriedenheit mit ihrer Radperformance.

Salvatrice Plantera, Bern Walter und Uwe Wittig verbündeten sich auf der Laufstrecke und liefen gemeinsam als Fuldataler Triple zeitgleich über die Ziellinie. Nina Bachmann folgte, noch mit der Mitteldistanz des vergangenen Wochenendes in den Beinen, dicht dahinter.

Wolfgang Coburger haderte beim Lauf mit seiner Technik und konstatiere am Ende, dass er da wohl noch ein wenig üben müsse.

Alles in allem bleibt ein schöner Wettkampftag am Neuenhainer See mit vielen Platzierungen unseres Fuldataler Teams, ordentlich Punkten für die Wertung der Bike-Facts-Trophy und einer Menge Wettkampfspaß!

Schön wars!!!

 

Platz AK Name Gesamt Schwimmen Rad Lauf

13

2.TM40

Rudel, Marco

01:08:34 0:11:02(12) 0:37:22(14) 0:20:10(22)
15 2.TM45   Rademacher, Jürgen

01:08:56

0:12:00(26)

0:37:24(15)

0:19:32(13)

20

1.TM30

Adler, Patrick

01:10:29

0:12:15(28)

0:37:55(20)

0:20:19(23)

21 4.TM25 Feulner, Niklas

01:10:40

0:11:42(22)

0:38:04(21)

0:20:54(25)

23 3.TM40 Koch, Dieter

01:12:01

0:11:39(19)

0:39:01(25)

0:21:21(31)

33

4.mJun

Kisling, Tobias

01:16:05

0:10:32(10)

0:47:03(88)

0:18:30(6)

35

7.TM20

Deussing, Sven

01:16:36

37

3.TM45

Kisling, Andreas

01:16:53

0:13:45(45)

0:42:09(52)

0:20:59(27)

39 7.TM40 Goebel, Mark 01:16:55 0:11:34(17) 0:41:19(43) 0:24:02(64)
45 5.TM35 Steffen, Nico

01:17:43

0:14:53(66)

0:41:22(44)

0:21:28(34)

49

5.TM25

Küpper, Simon

01:18:21

0:13:51(50)

0:43:04(59)

0:21:26(33)

51

1.TW25

Dippel, Yvonne

01:18:38 0:13:21(36) 0:41:50(48) 0:23:27(59)
63 2.TW25 Biel, Kristina 01:21:29

0:12:31(32)

0:45:09(76)

0:23:49(63)

76

3.TW40

Plantera, Salvatrice

01:24:45 0:13:21(36) 0:44:51(73) 0:26:33(92)
76 7.TM35 Walter, Bernd

01:24:45

0:12:27(31 )

0:43:14(61)

0:29:04(109)

76 7.TM45 Wittig, Uwe 01:24:45 0:15:05(67) 0:43:38(63) 0:26:02(88)
80 3.TW35 Bachmann, Nina 01:24:54 0:13:47(47) 0:44:36(71) 0:26:31(91)
96 3.TM65 Coburger, Wolfgang

01:30:09

0:15:29(78)

0:45:34(81)

0:29:06(110)

97 2.TW20 Nölker, Sandra 01:30:26
98 8.TM35 Paul, Jens 01:30:57 0:15:22(73) 0:50:26(101) 0:25:09(79)
101 10.TM50 Goerz, Helmut

01:31:26

0:19:57(121)

0:45:50(83)

0:25:39(84)

103

2.TW45

Kisling, Claudia

01:31:43

0:15:26(75)

0:51:44(108)

0:24:33(71)

Über admin