Strahlende Gesichter beim City-Triathlon Baunatal

Am 03.09.2017 stand für unsere Mädels der letzte Wettkampf der Saison in der 1. Hessenliga an. Auch einige Einzelstarter aus dem Tri-Team nutzten die kurzen Anfahrtswege und starteten beim City-Triathlon in Baunatal.

Unsere Mädels hatten keine leichte Saison, umso größer der Respekt vor diesem letzten (Sprint- und Team-)Wettkampf. Krankheitsfälle haben die Damen nicht unberührt gelassen, sodass die Teilnahme beim dritten Wettkampf in Rodgau sogar komplett abgesagt werden musste. Was ein „Tri-Team Mädel“ aber ausmacht sind Stärke, Teamgeist und Motivation… und das haben unsere vier (Anne Range, Chrissi Schein, Salvatrice Plantera und Anke Scheele) definitiv unter Beweis gestellt. Ohne vorher jemals als komplettes Team trainiert zu haben trafen sich die Damen am Wettkampfmorgen bei frostigen Temperaturen und dickstem Nebel für eine kurze Rad-Generalprobe. Im Wettkampf Anke zog souverän die Wasserschattenspur, Anne sorgte für ordentlich Windschatten beim Radeln; Chrissi bewies, dass sie beim Laufen „Biss“ hat und Salva sorgte für viele Lacher und grandiose Motivation. In dieser unschlagbaren Kombination lieferten die Damen eine hervorragende Leistung ab, blieben stets als Team beieinander und halfen sich gegenseitig. Es ist toll zu sehen, dass AthletInnen auch während des Wettkampfes Spaß haben können und „nicht nur“ beißen müssen… Somit haben sich unsere Mädels den 5. Platz am Wettkampftag und Platz 9 in der 1. Hessenliga in der Gesamtwertung gesichert. Die nächste Saison kann kommen… bis dahin sind wir alle wieder fit! ;-)

WhatsApp Image 2017-09-03 at 13.57.46 WhatsApp Image 2017-09-03 at 15.45.31

In der offenen Klasse konnte Oli Lieblein mit einem guten 3. Platz auf sich aufmerksam machen. Ebenfalls starteten Jürgen Rademacher, Stefen Weiß und Andreas Kisling.

Über Niklas Feulner